Der Schwestersender von „Deutsches Musik Fernsehen“ ist seit 1. November 2019 zu empfangen.

Bei Volksmusik TV steht die Volksmusik und volkstümlicher Schlager an erster Stelle. Formate wie „Singen macht glücklich“ wo jeder Zuschauer mitsingen kann oder „Volksmusik Gold“ bei denen es interessante Geschichten über die jeweiligen Künstler gibt, bieten ein großes Repertoire.

Verbreitung über Astra, Kabel, WebTV und Magenta HDTV

 

Live TV und Programmvorschau

 


Die Satellitendaten für Volksmusik.TV NEU

Satellit: Astra 19,2° Ost
Frequenz: 11.244 GHz
Free-TV
Polarisation: horizontal
Symbolrate: 22.000
FEC: 5/6
EPG: Ja
Modulation: H.264
Beachten Sie die Informationen zu H.264

Service-ID: 13222
PCR-PID: 2220
Video-PID: 2220
Audio-PID: 2221
Teletext PID: 2225

Volkmusik.TV ALT auf der Frequenz 12.692 GHz wird Ende 2024 abgeschaltet


Verbreitung unter anderem bei:
MAGENTA HD, Zattoo HD, PYUR, NetCologne/Aachen, willy/wilhelm.tel, in der Schweiz bei Swisscom HD.
Dazu in vielen regionalen Kabel-TV-Netzen und in vielen IP-TV-Netzen Ihrer Stadtwerke, fragen Sie Ihren Netzbetreiber nach Volksmusik.TV

 


 

Dieser Hinweis ist für Zuschauer über Satellit Astra
Kabelzuschauer sind nicht betroffen.

Hallo liebe Freundinnen und Freunde von Volksmusik.TV.

Volksmusik.TV wechselt seine Astra-Satellitenfrequenz. Dafür senden wir derzeit auf zwei unterschiedlichen Astra-Kanälen mit den Namen: Volksmusik.TV NEU und Volksmusik.TV ALT.

Wenn Sie im Fernseher beim Einschalten den Namen Volksmusik.TV NEU sehen, müssen Sie nichts machen, Sie haben bereits die neue Frequenz von Volksmusik.TV eingestellt. Ihnen wird dann auch schon aufgefallen sein, dass die bisherige täglich technisch bedingte Pause von 19:00 bis 19.20 Uhr nicht mehr vorhanden ist, Sie können Volksmusik.TV 24 Stunden am Tag sehen. Weiterhin viel Spaß beim Schauen.

Wenn Sie im Fernseher beim Einschalten den Namen Volksmusik.TV oder Volksmusik.TV ALT sehen, dann sollten sie handeln, damit Sie auch zukünftig Volksmusik.TV genießen können. Dieses ist der Astra-Kanal mit der täglichen technischen Pause von 19:00 bis 19.20 Uhr. Wir schalten diesen alten Astra-Kanal bald ab.

Um auf Volksmusik.TV NEU wechseln zu können, gibt es mehrere Möglichkeiten:

Möglichkeit 1: zappen Sie mal durch die Programme Ihres Fernsehers. Eventuell sehen Sie dort schon den Namen Volksmusik.TV NEU. Gehen Sie dann auf Volksmusik.TV NEU und es ist alles erledigt.

Möglichkeit 2: zappen Sie mal durch die Programme Ihres Fernsehers. Eventuell sehen Sie dort den Namen StarParadies D. Gehen Sie dann auf StarParadies D und Sie werden das Programm von Volksmusik.TV NEU sehen. Viele Fernsehgeräte erkennen den neuen Namen und nach wenigen  Sekunden wird im Fernseher automatisch aus dem Namen StarParadies D der Name Volksmusik.TV NEU. Damit ist alles erledigt. Es kann aber auch passieren, dass ihr Fernsehgerät in den richtigen Namen nicht wechselt. Das liegt dann leider an Ihrem Fernsehgerät. Abhilfe schafft dann leider nur ein richtiger Suchlauf. .

Und wenn Sie sichdas alles nicht zutrauen, dann fragen Sie bitte Ihre Kinder, Enkel oder Nachbarn. Die helfen sicher gerne. Und wenn keiner von denen in der Nähe ist, dann fragen Sie den Verkäufer Ihres Fernsehers.